Die aktuelle LochRiesling-Kollektion

LOCHRIESLING − THE TASTE OF HEAVEN

Der Jahrgang 2016, der vielleicht konzentrierteste LOCHRiesling aller Zeiten.

Vorsicht — Suchtgefahr!

 

Bitte fordern Sie unsere Preisliste an!

Wir liefern schnell und unkompliziert auf Rechnung. Einfach mailen oder anrufen: +49 6581 1258.

Basis

LOCHRIESLING

Der „einfache” LochRiesling — bei uns eine „degradierte“ Auslese.

Lagenweine

LOCHRIESLING CRUV

Trocken. Aus der Parzelle „Cruv” des Schodener Herrenbergs mit SW-Ausrichtung und tiefgründigem Boden.

LOCHRIESLING STIER

Feinherb. Aus der „Stier” (Stirn) des Schodener Herrenbergs. Hoher Schieferanteil, 80% Neigung, SSW-Ausrichtung.

LOCHRIESLING STOVELER

Feinherb. Aus der schiefer­reichen Parzelle „Stoveler” mit parabol­spiegelartiger SW-Ausrichtung.

LOCHRIESLING HEERENBERSCH

Edelsüß. Aus unserer jüngsten Herrenberg-Parzelle.

 

Selektion

 

LOCHRIESLING QUASAAR**

Unsere feinherbe Auswahl aus dem Herrenberg.

 

Pretiosen

LOCHRIESLING WILTINGER SCHLANGENGRABEN ALTE REBEN

Fast trocken. Aus wurzelechten, vor 1893 gepflanzten Reben eines der ältesten Weinberge der Welt.

LOCHRIESLING OCKFENER BOCKSTEIN Spätlese

Ein Wein-Juwel aus dem echten, alten Bockstein, vom steilen, erzdurchsetzten Schiefer-Südhang.

 

 

 

 

 

Lexikon

* Satyr: Wilder, lüsterner Naturgeist aus dem Gefolge des Weingottes Dionysos (röm. Bacchus). Bevorzugt sinnen­frohe Gelage und die Gesellschaft schöner Bacchantinnen. Temperamentvoll, muskulös, unverschämt sinnlich. Saartyr: trockener LochRiesling. Nomen est omen.

** Quasar: „Quasi stellares Objekt“ mit enormer Energiestrahlung und der höchsten Leuchtkraft des Universums – ohne dabei übermäßig schwer zu sein. Auch von Experten kaum zu erklären. Galaktisch! Quasaar: LochRiesling, für den die Bezeichnung „halbtrocken“ viel zu minderwertig wäre.

*** Contessa: (Ital.) Gräfin. Wirkt bei edler Herkunft und guter Erziehung besonders elegant, süß und verführerisch. Zeigt mit zunehmendem Alter immer neue Facetten. Contessar: edelsüßer LochRiesling mit klassischem Spätlesecharakter.

<zurück nach oben>

 

6 Responses to Die aktuelle LochRiesling-Kollektion

  1. Mats Hoff sagt:

    Good evening!
    sent from me to you.
    This is to firmly establish communication inbetween
    Winzerhof Herrenberg and
    Hoff Vinhandel AB.

  2. Hermann Schöler sagt:

    QUASAAR:
    Hatte kürzlich in unserer 14-täglichen privaten Weinprobenrunde eine kleine Vertikale (2014, 2012, 2010, 2009) des Quasaars eingebaut: Wie immer zeigen die LochRieslinge nicht nur wie gut die jeweils aktuellen Jahrgänge schmecken, sondern auch welche Entwicklungspoztenziale, gearde bei den feinherben Rieslingen vorhanden ist. In einer der letzten Weinproben hatten wir einige Rieslinge aus den Anfängen des Weinhofes im letzten Jahrtausend: einfach toll!
    Liebe Familie Loch, ich musste es auch einmal auf diesem Wege sagen: Ihre Rieslinge sind außergewöhnlich und zählen immer zu denen, die von allen meinen Gästen gemocht werden.
    Ihnen weiterhin alles Gute und viel Erfolg mit den 2017er Weinen.

  3. Dave Devine sagt:

    Trinke gerade den Bockstein Spätlese auf dem Weinfest in Saarburg :-). Wein des Abends!!!!

  4. Fell Günter sagt:

    Stier 2014: Hammer!!!

  5. Dietmar Franz sagt:

    Saartyr und Stoveler, Ausnahmeerscheinung beim deutschen Riesling. Chapeau und Respekt. Einfach ungewöhnlich gut.

  6. Mads Hecter sagt:

    I have tasted this wine (LOCHRIESLING CRUV 2012 − 16,90) and think it is one of the best German Rieslings ever tasted!

Schreibe einen Kommentar zu Mads Hecter Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.