„Der beste Herbst unseres Lebens“

der Bilderbuch-Sommer 2018, der nahtlos in den besten Herbst unseres Lebens mündete, bescherte uns perfekte Trauben. Nach 26 Jahren bangen und hoffen, wurden wir noch nie so reich von der Natur beschenkt.
Bedenken Sie aber, dass auch in solchen Ausnahmejahren einem nicht alles mühelos in den Schoß fällt. Unsere Jungpflanzen mit ihrer geringen Wurzeltiefe mussten aufwendig bewässert werden.
Eine gezielte Laubarbeit mit dem Entfernen von überzähligen Trauben zur Entlastung des Rebstocks gehörte ebenso dazu, wie die mühevolle Unterstockbearbeitung für eine Regulierung des Wildkrauts, um eine zu hohe Wasserkonkurrenz zu vermeiden.
Dass dann wirklich alles passte, die Unwetter regelmäßig an uns vorüberzogen, Schädlingsbefall und sogar die räuberischen Starenschwärme ausblieben, erfüllt uns mit großer Dankbarkeit.

Und um diese Freude mit Ihnen zu teilen, laden wir Sie herzlichst zu unserer diesjährigen Adventsverkostung am 01 und 02. Dezember ein.
Jeweils ab 13:00 Uhr können Sie in Schoden in gemütlichem Ambiente die hervorragenden 2017er Weine verkosten,
die übrigens, soviel sei hier verraten, bei unabhängigen und führenden Verkostungen zu den besten Rieslingen Deutschlands zählen.

Herzlichst
Claudia, Johannes und Manfred Loch

Veröffentlicht in Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Jahrgangspräsentation

Wir laden Sie herzlich zu unserer Jahrgangspräsentation ein 

am 1. und 2. September jeweils ab 13:00 Uhr in Schoden.

Neben der gesamten 2017er LochRiesling-Kollektion erwartet Sie Sebastian Heinig am Grill mit seinen legendären Wild-Bratwürsten und Wild-Burgern, dazu  auf Rieslingrebholz gebackene Flammkuchen.
Sonntags das Gleiche mit Live-Musik.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

herzlichst

Claudia, Johannes & Manfred Loch

 

Veröffentlicht in Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Rüssels Revierwechsel

SaarWeinGourmetWinter auf Gut Cantzheim in Kanzem an der Saar
zusammen mit dem Weinhof Herrenberg und LochRiesling

Der passionierte Jäger und Sternekoch Harald Rüssel wechselt sein Revier und kocht von Ende Januar 2018 bis Ende Februar 2018 auf Gut Cantzheim, begleitet von renommierten Winzern der Saar und Mosel sowie dem Weingut Ziereisen aus dem Markgräflerland.

Harald Rüssel ist bekannt für eine moderne deutsche, ländlich-regionale Küche auf höchstem Niveau. Seine Philosophie: „Anderen Menschen auf Augenhöhe begegnen, nicht darunter und nicht darüber!“

Am Donnerstag, 8. Februar wird das Menü begleitet von Cantzheimer und LochRiesling.
Wir werden natürlich persönlich anwesend sein. Freuen Sie sich mit uns auf eine Küche auf höchsten Niveau und spannende Gespräche an der langen Cantzheimer Tafel.

Nach dem Dessert lockerer Ausklang bei Kaffee, Wein, SaarGin und Edelbränden  an der Cantzheimer Bar.

Jeweils um 19:30 bzw. um 12:30 Uhr

 

Vier-Gang-Menü inklusive Fingerfood, Apéritif, sechs Weinen und Wasser

148 Euro/Person

Reservierungen bitte per Mail an reservierung@cantzheim.de oder telefonisch unter  06501-6076635.

 

 

 

Veröffentlicht in Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Weihnachtsverkostung

Slide 1
Slide 2

Sie sind auf der Suche nach einem schönen Weihnachtsgeschenk?

Wie wäre es mit Wein von Ihrem Lieblingsweingut?

Wir laden Sie herzlich zur Weihnachtsverkostung am 02. und 03. Dezember jeweils von

13 – 18 Uhr ein, nach Schoden, Gartenstr.  im Weinhof Herrenberg.

Sie suchen sich in Ruhe Ihren Lieblingstropfen für die Feiertage oder dass passende

Geschenk in einer gemütlichen Atmosphäre aus.

Veröffentlicht in Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Jahrgangsverkostung

Wir laden Sie herzlich zu unserer Jahrgangspräsentation ein am

2. und  3. September jeweils ab 13:00 Uhr in Schoden.

Neben der gesamten 2016er LochRiesling-Kollektion erwartet Sie Johannes Meyer am Grill mit seinen legendären Wild-Bratwürsten und natürlich unsere leckeren Flammkuchen auf Rieslingrebholz gebacken.
Sonntags Live-Musik.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

herzlichst

Claudia & Manfred Loch

Veröffentlicht in Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kein Genuss ist vorübergehend; denn der Eindruck, den er zurücklässt, ist bleibend.

 

Werte Weinfreundin, werter Weinfreund,

dass kein Genuss vergänglich ist, lehrt uns Goethe in „Wilhelm Meisters Lehrjahre“.

Ob der Akt des Genusses aber bewusst oder unbewusst in unserer Erinnerung haften bleibt, hängt von dessen Intensität ab.

Und für die Möglichkeit des Verbleibens des erlebten Genusses sorgen unsere 2016er Rieslingweine. Lassen Sie sich berühren von dem ungemein mineralischen und würzigen 2016er Jahrgang. Ein Jahrgang, der uns durch die Höhen und Tiefen der Vegetationsperioden geführt und an die Grenzen des Machbaren gebracht hat, um uns dann letztlich mit seiner enormen Konzentration zu zeigen, dass das Menge-Güte-Verhältnis unumstößlich bleibt. Vom „einfachen“ LochRiesling, der beileibe kein kleines „Möselchen“ ist, über die Lagenweine „Cruv“, „Stier“ und „Stoveler“, die in ihrer Konzentration in den trockenen Spitzen „Saartyr“ und „Steinmetzrausch“ enden, werden Sie mit Sicherheit die prägenden Erfahrungen machen, die es Ihnen ermöglichen, das faktisch Erlebte jederzeit aus Herz und Seele wieder in die Erinnerung zu rufen.

Herzlichst    Claudia & Manfred Loch

Save the date: Jahrgangspräsentation 2. und 3. September, jeweils ab 13:00 Uhr
an beiden Tagen leckeres aus Wald und Feld
und am Sonntag Live-Musik mit Elke und Charly

Veröffentlicht in Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das Leben ist kein Ponyhof

Dass das Leben kein Ponyhof ist, ist allseits bekannt, aber dass auf dem Ponyhof Leben ist,  zeigt der hervorragende Stallmist, den uns Eva-Maria Hallfell regelmäßig zur Verfügung stellt. Liebe Eva, hier ein herzlichen Dank an Dich und Deine Ponys!
Und darüber freuen nicht nur wir uns,  sondern auch  unsere Reben. Für Sie als Kunden bedeutet es: keine Kunstdünger in unseren Weinbergen.

Und wie sowas im Weinberg aussieht,  sehen Sie hier:    Ponymist im Weinberg

Um Verwechslungen vorzubeugen: Die mit den Hörnern sind keine Ponys, das sind unsere Mitarbeiter aus der Abteilung Wildkraut-Pflegemanagement.

 

Veröffentlicht in Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar